Nach beharrlichem Einsatz der Gewerkschaft der Polizei: Innenmister Seehofer legt vor – Finanzminister Scholz in der Pflicht

14. Juli 2019 | Thema: Allgemein | Drucken
Foto: GdP Berlin.  Unter dem Slogan „Etwas für die tun, die da sind!“ kämpfte der GdP-Bezirk Bundespolizei mit Nachdruck für eine spürbare „Wertschätzung“. Im Gespräch mit dem Vorsitzenden des Bundespolizeihauptpersonalrats und stellvertretendem GdP-Bezirksvorsitzenden Sven Hüber sowie seinen Vorstandskollegen Martin Schilf und ... (Weiterlesen)


Tagesschau berichtet über Pläne des BMF – Zugriff der FIU auf Ermittlungsdatenbanken soll verbessert werden

13. Juli 2019 | Thema: Allgemein | Drucken
Berlin.  Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) bestätigte gegenüber dem Hauptstadtstudio der ARD, dass die Befugnisse der Financial Intelligence Unit (FIU) im Hinblick auf den Zugriff auf polizeiliche Datenbanken erweitert werden sollen. Im Gespräch mit dem NDR begrüßte Frank Buckenhofer, Vorsitzender ... (Weiterlesen)


Aktuelle Informationen der GdP-Zoll auf Dein Smartphone

30. Juni 2019 | Thema: Allgemein | Drucken
  Hilden 27.06.2019: Wir sind stets für Dich im Einatz. Bleib auch Du am Ball und informiere Dich aktuell über die Arbeit Deiner Gewerkschaft der Polizei. Ob WhatsApp oder Threema, Nutzer von Messengerdiensten finden uns auch auf diesen Kanälen: Für WhatsApp-Nutzer: Fügt die ... (Weiterlesen)


Tagesschau: „Kokain-Produktion auf Allzeithoch“ – Drogenschmuggel boomt und die Führung im Zoll schläft

27. Juni 2019 | Thema: Allgemein | Drucken
  Hilden, 27.06.2019. „Kokain-Produktion auf Allzeithoch“ titelte die Tagesschau am 26.06.2019 im Internet. Das Heroin ist auch zurück und Cannabis ist nach wie vor hoch im Kurs, heißt es in dieser Meldung weiter. Der Drogenschmuggel boomt gewaltig und der für die Bekämpfung ... (Weiterlesen)


5 Jahre gesetzlicher Mindestlohn – GdP-Zoll referierte auf der Mindestlohnkonferenz des DGB

27. Juni 2019 | Thema: Allgemein | Drucken
  Hilden/Berlin, 27.06.2019. Am 26.06.2019 fand in Berlin die Konferenz des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) zu fünf Jahren gesetzlicher Mindestlohn statt. Vor Gewerkschaftern/-innen, einigen wissenschaftlichen Experten, den Bundesministern Hubertus Heil (BMAS) und Olaf Scholz (BMF) sowie weiteren Vertreter/-innen aus der Politik referierte Karin ... (Weiterlesen)


Experte der Universität Duisburg Essen bestätigt Kritik an der Organisation der Kontroll-, Fahndungs- und Ermittlungsdienste im Zoll

11. Juni 2019 | Thema: Allgemein | Drucken
Im Rahmen der Beratungen des nunmehr verabschiedeten Gesetzes gegen illegale Beschäftigung und Sozialleistungsmissbrauch fand am 06.05.2019 im Finanzausschuss des Deutschen Bundestages eine Expertenanhörung statt. Einer der geladenen Experten war Prof. Dr. Gerhard Bosch, Arbeits- und Wirtschaftssoziologe der Universität Duisburg-Essen. Er ... (Weiterlesen)


Erfolg für den Wasserzolldienst in Sachen Bordzulage

2. Juni 2019 | Thema: Allgemein | Drucken
Der jahrelange Rechtsstreit, den die GdP für ihre Mitglieder bei den seegehenden Einheiten der Bundespolizei und des Zolls geführt hat, scheint endlich Früchte zu tragen. Im Entwurf des Gesetzes zur Modernisierung der Strukturen des Besoldungsrechts und zur Änderung weiterer dienstrechtlicher ... (Weiterlesen)


Einsatz der GdP wirkt: Sicherheitszulage auch für Beamtinnen und Beamte des Zolls

30. Mai 2019 | Thema: Allgemein | Drucken
Der Entwurf eines Gesetzes zur Modernisierung der Strukturen des Besoldungsrechts und zur Änderung weiterer dienstrechtlicher Vorschriften (Besoldungsstrukturen-modernisierungsgesetz – BesStMG) sah eine „Sicherheitszulage“ für Beamtinnen und Beamte des Bundeskriminalamts und der Bundespolizei, die nicht als Polizeivollzugsbeamte die Polizeizulage erhalten, vor. Die ... (Weiterlesen)


Herr Reul: „Tabakschmuggler sind keine Eierdiebe“

16. Mai 2019 | Thema: Allgemein, Leitartikel | Drucken
„Wenn der Innenminister Herbert Reul (CDU) in Nordrhein-Westfalen im Zusammenhang mit der Clankriminalität den Tabakschmuggel ins Reich der Eierdiebe verschiebt (n-tv berichtete so) verkennt er, dass gerade im Bereich des Wasserpfeifentabak enorme Zuwächse an illegalem Tabak zu verzeichnen sind“, kritisiert ... (Weiterlesen)


DGB-Listen gewinnen Mehrheit im Personalrat beim Hauptzollamt Hamburg

11. April 2019 | Thema: Allgemein | Drucken
Die Beschäftigten des am 1. Januar 2019 errichteten Hauptzollamts Hamburg haben am 11. April 2019 ihren Personalrat gewählt. In beiden Gruppen (ArbeitnehmerInnen und Beamtinnen/Beamte) haben die Listen des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) die Mehrheit erzielt. . Die Stimmen und Sitze im Detail: . Gruppe der ... (Weiterlesen)